Archiv für April 2010

Die Zukunft in die eigenen Hände nehmen!

Heraus zum revolutionären 1. Mai!

Bald ist es wieder soweit! Tausende Menschen werden weltweit am 1.Mai für mehr soziale Gerechtigkeit auf die Straße gehen und protestieren. Gegen den Sozialabbau, neoliberale Reformen, Bildungsmisere und Krieg werden Großdemonstrationen stattfinden.
Ob in Berlin, Madrid, Caracas, Rom, Istambul oder eben in diesem Jahr auch in Karlsruhe, allerorts werden sich die Menschen in den Straßen sammeln um gerade jetzt, in Zeiten der Krise, gegen Ausbeutung und Entrechtung zu kämpfen! Lasst uns die Zukunft in die eigenen Hände nehmen, streiken, kämpfen und Solidarität leben – um den Kapitalismus endgültig auf den Müllhaufen der Geschichte zu entsorgen!
Wir werden am Morgen des 1. Mai aus Achern und Bühl mit dem Zug gemeinsam nach Karlsruhe fahren, um an der revolutionären 1. Mai Demonstration teilzunehmen. Die Fahrtkosten werden sich maximal auf 5-7 € pro Person belaufen. Die Treffpunkte sind um 11 Uhr in Achern und in Bühl am Bahnhof. Nehmt FreundInnen mit oder kommt alleine; kleidet euch bunt; verschafft eurer Stimme ein Gehör. Durch eure Teilnahme und euer Engagement rückt die Vorstellung einer besseren Welt ein Stück weiter in die Realität.
Treffpunkt Achern: 11h Bahnhof Achern, Abfahrt 11.16h, Gleis 2
Treffpunkt Bühl: 11h Bahnhof Bühl, Abfahrt 11.21h, Gleis 1

Linke Initiative Achern gegründet!

Wir dokumentieren die Gründungserklärung der Linken Initative Achern (LIA) und wünschen den Genossinnen und Genossen auch auf diesem Weg viel Erfolg und Durchhaltevermögen!

Information

Du browst gerade in den Antifaschistisches Kollektiv Bühl Weblog-Archiven nach dem Monat April 2010.

Längere Beiträge werden abgeschnitten. Klick auf die Überschrift, um den jeweiligen Beitrag in voller Länge zu sehen.